Giardini Pubblici – Milano

Hey there !

This is my very first blog post in both English and German! From now on you can choose the language you feel more comfortable with 🙂

Last week was packed with traveling and exploring and I enjoyed it very much. First my boyfriend and I spent four days in Milan, and after that I went to Venice for three days with my family. The weather was beautiful, although not too warm, and spring made all flowers bloom and all colours bright.

On our second day in Milan, we discovered the Giardini Pubblici (public gardens): the perfect spot for a picnic at lunchtime. In the morning we had gone to the market – in Milan there is a market everyday in different places – to buy fresh fruit and some cheese and cold meat. This is one of the things I love to do during my holidays since I normally have neither the opportunity nor the time to go to a street market. According to my experience, especially in Italy, they usually have the most delicious and cheapest food offerings.

To explore the city I wore a rather simple outfit: comfortable sneakers, a cozy t-shirt and blouse, as well as my camel coat (as the wind was sometimes really cold). You can find the outfit details below!

Enjoy the gallery and I am looking forward to tell you more about Milan and Venice in the upcoming posts 🙂

XX Eliane

•••

Hallo zusammen!

Dieser Post ist der erste, den es sowohl auf englisch als auch auf deutsch gibt! Von nun an könnt ihr die Sprache wählen, die ihr lieber lest 🙂

Die letzte Woche war gefüllt mit Reisen und Neues entdecken und ich habe diese Auszeit sehr genossen. Zuerst haben mein Freund und ich vier Tage in Mailand verbracht und danach war ich für weitere drei Tage mit meiner Familie in Venedig. Das Wetter war wunderschön, obwohl es nicht allzu warm war, und der Frühling brachte alle Blumen zum Blühen und alle Farben zum Leuchten.

An unserem zweiten Tag in Mailand entdeckten wir die Giardini Pubblici (öffentliche Gärten): Der perfekte Ort für ein Picknick zur Mittagszeit. Am Morgen hatten wir einen Markt besucht – in Mailand gibt es jeden Tag an einem anderen Ort einen Markt – um frische Früchte und ein wenig Käse und Aufschnitt zu kaufen. Auf Märkten einzukaufen ist eines der Dinge, die ich in den Ferien besonders gerne mache, da ich normalerweise weder die Gelegenheit noch die Zeit habe auf einen Markt zu gehen. Meiner Erfahrung nach gibt es dort, vor allem in Italien, die leckersten und günstigsten Lebensmittel zu kaufen.

Um die Stadt zu erkunden habe ich ein eher einfaches Outfit getragen: Bequeme Schuhe, ein gemütliches T-Shirt und eine Bluse und ausserdem mein beiger Mantel (da der Wind manchmal sehr frisch war). Die Details zum Outfit findet ihr unten!

Viel Vergnügen beim Anschauen der Bildstrecke. Ich freue mich schon darauf, euch in den bevorstehenden Posts mehr von Mailand und Venedig zu erzählen 🙂

XX Eliane

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

sam_1079.jpg

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Coat/ Mantel: Bershka
T-Shirt: Zara

Blouse/ Bluse: H&M
Jeans: American Apparel
Shoes/ Schuhe: Vans
Bag/ Tasche: Primark

2 thoughts on “Giardini Pubblici – Milano”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s