Picture Tour Through Schönbrunn

In this post, I am taking you on a picture tour
through Schönbrunn Palace,

where my friend and I spent a day when we visited Vienna some time ago. The weather had a special surprise in store: it was snowing all day long, and the castle and the huge garden around it were completely covered with a fresh, white blanket. Besides my favourite photos of this day, I have also included a few interesting facts about Schönbrunn. Enjoy 🙂

We started our tour in the palace gardens. Due to the snow we did not see much of the Great Parterre and the Maze, but in return we experienced Schönbrunn’s parks in a very enchanting wintery atmosphere.

Did you know that…
…the Roman Emperor Matthias used the estate for hunting, and in 1612, according to a legend, found a water source, a ‘beautiful spring’ (‘schöner Brunnen’), which eventually gave the estate its name?
…the park around the palace occupies an area of 200 hectares? 
…the palace served as offices for British military officers after World War II, and was only turned into a museum again in 1955?

• • •

In diesem Post nehme ich euch mit auf einen “Bilderrundgang”
durch Schloss Schönbrunn,

wo meine Freundin und ich einen Tag verbracht haben, als wir vor einiger Zeit Wien besichtigten. Das Wetter hielt eine besondere Überraschung bereit: Es schneite den ganzen Tag und das Schloss und die darum herumliegende Gartenanlage waren von einer frischen, weissen Schicht bedeckt. Neben meinen liebsten Fotos von diesem Tag habe ich euch in diesem Post auch noch ein paar interessante Fakten über Schönbrunn aufgeschrieben. Viel Spass 🙂

Wir begannen unsere Tour in den Gärten des Schlosses. Wegen des Schnees sahen wir nicht viel vom Grossen Parterre und vom Irrgarten, dafür erlebten wir Schönbrunns Park in einer sehr bezaubernden, winterlichen Atmosphäre.

Wusstet ihr, dass…
…der römische Kaiser Matthias das Anwesen zum Jagen nutzte und im Jahr 1612, laut einer Legende, eine Wasserquelle fand, einen ‘schönen Brunnen’, der dem Schloss schlussendlich seinen Namen gab?
…der Park rund um das Schloss 200 Hektare umfasst?
…das Schloss nach dem Zweiten Weltkrieg als Büro für britische Militäroffiziere diente und erst 1955 wieder zu einem Museum gemacht wurde?

A fountain and the front of the palace // Ein Brunnen und die Vorderseite des Palasts
The pavilion on the hill called Gloriette // Der Pavillon auf dem Hügel namens Gloriette
The Roman Ruin // Die römische Ruine
Sea gulls on the ice of a fountain // Möwen auf dem Eis eines Brunnens
Outside the Crown Prince Garden // Ausserhalb des Kronprinzgartens

 

In order to warm up a bit, we afterwards went into the palace. My friend and I did the “Grand Tour” which is slightly more expensive than the “Imperial Tour”. However, only on the “Grand Tour” can you visit Maria Theresia’s chambers as well. In total, 40 rooms are open to visitors.

Did you know that…
…the palace consists of 1441 rooms?
…the composer Mozart gave his very first concert to Empress Maria Theresa at Schönbrunn Palace at the age of six?
.…the palace was declared a UNESCO World Cultural Heritage site in 1996?

• • •

Um uns ein bisschen aufzuwärmen, gingen wir danach in das Schloss hinein. Meine Freundin und ich haben die “Grand Tour” gemacht, die etwas teurer ist als die “Imperial Tour”. Allerdings waren nur auf der “Grand Tour” auch die Gemächer von Maria Theresia inbegriffen. Im Ganzen sind 40 der Räume im Schloss offen für Besucher.

Wusstet ihr, dass…
…das Schloss 1441 Zimmer beherbergt?
…der Komponist Mozart sein erstes Konzert vor der Kaiserin Maria Theresia im Schloss Schönbrunn im Alter von sechs Jahren gab?
…Schönbrunn im Jahr 1996 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde?

Ceiling of the Great Gallery // Decke der Grossen Galerie
The Imperial Couple’s Bedroom // Das Schlafzimmer des kaiserlichen Ehepaars
Photo 07.02.18, 13 36 45
The Billiard Room // Das Billardzimmer

 

Lastly, I want to show you the palm house of Schönbrunn. The greenhouse is already impressive from the outside, and the magnificence continues once you enter it. There is a desert house as well, which, however, we did not visit.

Did you know that…
…the Palm House was built in 1883, and that it was, at the time, the largest greenhouse in Europe?
…it was destroyed by 3 bombs in 1945 and could only be reopened 8 years later?
…the construction consists of 45’000 glass panels?

• • •

Als Letztes möchte ich euch noch das Palmenhaus von Schönbrunn zeigen. Das Gewächshaus ist schon von aussen sehr beeindruckend und die Pracht setzt sich im Inneren fort. Es gibt auch noch ein Wüstenhaus, doch das haben wir nicht besichtigt.

Wusstet ihr, dass…
…das Palmenhaus im Jahr 1883 gebaut wurde und zu jener Zeit das grösste Gewächshaus Europas war?
…es im Jahr 1945 von drei Bomben zerstört wurde und erst acht Jahre später wiedereröffnet werden konnte?
…das Gebäude aus 45’000 Glasscheiben besteht?

Schönbrunn’s palm house // Schönbrunn’s Palmenhaus
Door to one of the lateral pavilions // Tür zu einem der Seitentrakte

Photo 07.02.18, 12 56 56Photo 07.02.18, 12 43 31

Visit this website for more information on Schönbrunn! Other sources that I have used for this post are JustFunFacts and ViennaPass.

I hope you found this post informative and interesting and I am looking forward to hearing your thoughts about it 🙂

Have a good week! XX

• • •

Für mehr Informationen rund um Schönbrunn besucht ihre Webseite! Andere Quellen, die ich für diesen Post benutzt habe, sind JustFunFacts und ViennaPass.

Ich hoffe ihr fandet diesen Post informativ und interessant und ich freue mich darauf, eure Gedanken dazu zu hören 🙂

Habt eine gute Woche! XX

Screenshot at Sep 28 22-50-00

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s